Impressum

Dr. Erk Völschau
Steuerberater · Rechtsanwalt
Beselerplatz 10
22607 Hamburg

T: 0049 40 879 789 900
F: 0049 40 879 789 999
E: Dr.Erk@Voelschau.net

Als Ansprechpartner der Kanzlei steht Ihnen zur Verfügung:

Dr. Erk Völschau
Steuerberater · Rechtsanwalt

Umsatzsteuer-ID: DE217911492

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Steuerberater, Rechtsanwalt

Die Berufsbezeichnungen wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Für die Berufsaufsicht zuständige Berufskammern sind:

Steuerberaterkammer Hamburg
Raboisen 32
D - 20095 Hamburg
Tel. 040 / 44 80 43 - 0
Fax 040 / 44 58 85
Email: mail@stbk-hamburg.de

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Bleichenbrücke 9
D - 20354 Hamburg
Tel. 040 / 35 74 41 - 0
Fax 040 / 35 74 41-41
Email: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

Berufsrechtliche Regelungen:

Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)
Diese finden Sie unter: http://www.bstbk.de

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Diese finden Sie unter: http://www.brak.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Anschrift des Versicherers:
HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich für die Tätigkeit als Steuerberater (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
    Versichert sind Haftpflichtansprüche
    (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Räumlicher Geltungsbereich für die Tätigkeit als Rechtsanwalt (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland
    Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
    (1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
    (2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

Es gelten die allgemeinen Auftragsbedingungen für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (Stand: April 2012).

Haftungsausschluss: Auf dieser Internetseite wird mittels Hyperlinks auf andere Internetseiten verwiesen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir keine Verantwortung.

 

Fotos: Michael Kurbatfinski, Nanine Renninger, Sigrid Riemer
Website: Konzept und Realisation in Drupal 7.x von BUFE MarketingServices, Hamburg